Samstag, 25. Oktober 2008

Montag, 20. Oktober 2008

Sonntag, 19. Oktober 2008

Lernpause

Heute Nachmittag gab es eine kurze Lernpause. Holger kam vorbei und ich holte den Käfer wieder mal raus. Es wurde ein wenig Sprit verbraucht, Ziel war es ein paar Scheunenfunde zu entdecken. ;-) was uns auch gelang.....

Auf dem Weg nach Hause wurden noch ein paar Bilder in der Dämmerung geschossen.

kleines Roadtrip Video

hab ich noch auf meinem Rechner gefunden

Dienstag, 14. Oktober 2008

small preview

our next chapter oldschool-aircooled DO-IT-YOURSELF is coming soon :-)

Samstag, 11. Oktober 2008

Einmal Fette- Rama und zurück

Heute Früh ging es gemeinsam mit Matthias zur Veterama nach Mannheim. Wir fahren schon seit einigen Jahren zum Oldtimer- Teilemarkt und wussten also was uns bevorstand -> Menschenmassen, Reizüberflutung und am Abend ein leerer Geldbeutel. ABER dem war heute nicht so zumindest der Geldbeutel blieb heute meistens zu! Denn entweder waren uns die geforderten Preise zu hoch z.B. ein älteres D-Schild das in der Bucht so um die 20,- Euros bringt sollte 60,- Euro Kosten, Ein ColaCooler ganze 500,-!!! und mein Favorit ein wohl NOS Hella Doppelzusatzscheinwerfer für 450,- Euro. Wobei NOS hier doch evtl bezweifelt werden darf, da Original Verpackung + Beschreibung fehlte. Apropos Zusatzscheinwerfer die gab es heute wie Sand am Meer so ziemlich jeder hatte ganz nette Hellas, Boschs usw am Stand. Allerdings Schnapper waren hier leider auch keine dabei. Egal stand ja eh nicht auf dem Einkaufszettel. Wir wollten eigentlich nach ein paar speziellen Kübel-Teilen guggen, leider war das Angebot diesbezüglich ziemlich dürftig.
Gekauft wurden heuer nur ein paar Kleinigkeiten + etwas größeres für meinen Käfer :-). Da ich mich ja entschlossen haben die Karre zu behalten, bekommt mein Krabbler fürs nächste Jahr auch einen etwas andern Look. Mehr wird noch nicht verraten :-)))

So hier nun aber ein paar Impressionen von der Veterama

Ovali Cabrio: Sollte 3600,- Euro kosten. Wobei meiner Meinung nach die Karre ziemlicher Kernschrott ist und nur noch von Rost zusammengehalten wird!

Na wer braucht ne Bus Front

Interessant fand ich die Rheumaklappen- Brezel

Ähm meine natürlich EX- Brezel

Ach herrlich so richtig schöner 60er- Jahre Luxus

Traditionell wurde auch heuer wieder an der Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen teilgenommen.

Wie immer war es ein anstrengender aber auch cooler Tag und irgendwie ist es auch schön Einmal nicht den kompletten Monatslohn in Mannheim zu lassen.

Sonntag, 5. Oktober 2008

Stoßstangen dran

So wieder was! Da direkt neben der Kirche flexen etc. am heiligen Sonntag etwas schlecht kommt wurden heute ein paar ruhige Arbeiten ausgeführt. Stoßstangen, Ersatzrad und ein paar Kleinigkeiten wurden heute angebaut.

Sieht doch schon wieder richtig nach Auto aus

Hach ich mag diese Farbe ;-)

Samstag, 4. Oktober 2008

Der Kackstuhl

Nicht nur Matthias und Ich waren heute in Ervolkswagen Mission unterwegs, sondern auch Holger und Alex haben Luftgekühltes Kulturgut herrangeschafft.

Kumpel Alex hat sich nach einigen 1er Projekten (Golf, Golf Cabrio, Jetta) dazu entschieden auch auf die gute Seite zu kommen :-) . Er baut sich einen Typ3 Variant Bj 1973 auf. Motor hinten rockt eben...




Kleine Ladung Ersatzteile gabs auch dazu

Kaum in der Halle angekommen haben die beiden auch schon angefangen die Kiste zu zerlegen.




Mal abwarten ob die Karre nächstes Jahr schon mit am Start ist. Das Konzept steht zumindest schonmal: Matter Lack, Porsche Felgen und natürlich wie alle unsere Autos mit höhergelegtem Fahrwerk versehen :-))))

Bulli - Tage

Zeit zum Schrauben ist momentan knapp, da kam der Feiertag genau richtig. Gestern und Heute Früh nahmen sich Matthias und Ich um meinen Bus an. Der Bulli wurde zu meinem Bruder in die Garage gefahren um mal von unten durchgecheckt zu werden. Dabei wurden gleich einige Dichtungen am Motor erneuert, Ventile eingestellt und ein wenig Kosmetik betrieben.

Als wir fertig waren gings mit einer kleinen Probefahrt wieder nach Hause.



Dort angekommen habe ich es endlich mal geschafft. Die Stoßstangen in etwas Lack zu tauchen

Anschließend ging es gleich weiter in Sachen Bulli. Wir haben uns die T2b Pritsche geholt, die wir letzte Woche am Straßenrand entdeckt hatten.

Yippie wieder einer mehr :-)

Wobei wir noch nicht sicher sind ob wir die Karre machen oder doch lieber schlachten! Die Substanz ist ziemlich grottig


Da wie oben schon erwähnt Zeit momentan ziemlich knapp ist. Haben wir die Pritsche erst mal weggestellt. Schlechter kann Sie eh nicht mehr werden!!

Freitag, 3. Oktober 2008

Donnerstag, 2. Oktober 2008